Aussenwohngruppen

Aussenwohnungen gibt es in Wald ZH und in Rüti ZH.

Das Betreuungspersonal ist nur zeitweise anwesend. In der übrigen Zeit sowie an den Wochenenden und nachts ist es über das Pikett-Telefon erreichbar.

Pflegeleistungen können nicht übernommen werden.

Die Bewohner*innen erledigen die Hausarbeit (z.B. Kochen, Einkaufen, Putzen) gemeinsam, begleitet durch das Betreuungspersonal. Sie übernehmen Verantwortung für ihren Haushalt.

Sie gehen alle einer Arbeit nach. Den Arbeitsweg bewältigen sie selbstständig. Bei Bedarf können sie das Mittagessen im Haus Sanatoriumstrasse in Wald einnehmen.

Auch bei hoher Selbstständigkeit der Bewohner*innen wird der Zusammenhalt in der Wohngemeinschaft und die Verbindung zu den Bewohner*innen des Hauses Sanatoriumstrasse gepflegt.

Aussenwohnungen Volkshaus

Ort

Volkshaus, Breitengasse 13, 8636 Wald ZH

Anzahl Wohnplätze

10 Wohnplätze in 3 Wohnungen à 5, 3 und 2 Plätzen

Betreuung

Team von 7 Personen mit und ohne Fachausbildung für alle Aussenwohnungen

Fachgebiete

Betreuung, Sozialpädagogik, Psychiatrie

Präsenz

1 Betreuer*in werktags jeweils am Morgen und am Abend; am Wochenende am Morgen oder am Abend; Pikett-Telefon ausserhalb der Betreuungszeiten

Aussenwohnung Alte Post

Ort

Bahnhofstrasse 8, 8630 Rüti ZH

Anzahl Wohnplätze

4

Betreuung

Team von 7 Personen mit und ohne Fachausbildung für alle Aussenwohngruppen

Fachgebiete

Betreuung, Sozialpädagogik, Psychiatrie

Präsenz

1 Betreuer*in abends von Montag bis Freitag; Pikett-Telefon ausserhalb der Betreuungszeiten